Sonnenland Tour

Standard Tour 100,- Euro

geographischer Mittelpunkt des Burgenlandes

Vom Start in Raiding fahren wir Richtung Osten, zwischen Weinbergen und kleineren Waldstücken fährt man vorbei an den Deutschkreutzer Windrädern. Über kurvige Serpentinen verlässt man den auf 192 m Seehöhe gelegenen Weinbauort und strebt als nächstes Ziel Kleinwarasdorf an. Immer wieder wechseln wir von Asphaltstraßen auf Feldwegen, um auch das Offroadfeeling zu spüren. Weiter geht es vorbei an Sonnenblumen-, Kukuruz-, Raps- und Weizenfeldern nach Nebersdorf, vorbei beim Weingut Pfneisl zum geographischen Mittelpunkt des Burgenlandes.
Eine lohnende Rast verspricht, in Lackenbach, das Gasthaus STOCKER, wo eine Jause bzw. ein Mittagessen eingenommen werden kann.
Entlang der Sonnenland Draisinentour geht es vorbei an Feldern und Waldstücken nach Horitschon und über Unterpetersdorf wieder zurück nach Raiding.


sonnenland QUAD TOUREN • A-7321 Raiding, Lisztstraße 1 • T 0664 4404510 • E-Mail: info@sonnenlandquadtouren.at